Archive for November, 2021

Umbau in Arbeit

Montag, November 29th, 2021

Leider war ich die letzten beiden Wochenenden nicht sehr erfolgreich was das Einstellen der Fotos von unserem Umbau angeht.

Vielleicht hat jemand die neue Seite Umbau schon bemerkt. Immerhin das habe ich schon geschafft. Allerdings bin ich mit den Fotos bisher am Plugin NextGEN Gallery gescheitert. Wie immer dauert es erstens länger und zweitens als man denkt. Ich bleibe dran und es kann sich nur um Wochen handeln, bis ich endlich die Fotos poste.

Maßnahmen zum Klimaschutz

Dienstag, November 16th, 2021

Da wir als Gesellschaft aus meiner Sicht zu wenig für den Klimaschutz tun, liste ich hier Maßnahmen, die wir als Familie beitragen:

  • Wir fliegen seit einigen Jahren nicht mehr und werden das auch nicht mehr tun
  • Wir haben unser Haus nach KfW saniert
  • Wir heizen mit einer Wärmepumpe
  • Wir verwenden Ökostrom
  • Wir verwenden nur noch LED-Beleuchtung (mit einer Ausnahme)
  • Wir fahren täglich Fahrrad zur Arbeit, in die Schule und zum Einkaufen
  • Wir haben nur ein Auto
  • Wir halten uns ab sofort freiwillig an Tempolimit 120
  • Wir haben keinen Hund
  • Wir essen möglichst saisonal und regional

Es gibt aber auch einiges, das diskutiert wird und das wir nicht umsetzen:

  • Ganz auf unser Auto verzichten
  • Auf Fleisch verzichten

Einige Maßnahmen kann man meiner Meinung nach relativ leicht umsetzen. Bei manchen muss man sich überwinden. Und immer spielt die persönliche Situation, aber auch andere Faktoren eine Rolle. Deshalb will ich hier demnächst auf einzelne Maßnahmen noch einmal genauer eingehen. Vielleicht ermutigt es ja manche oder man kann gemeinsam etwas ändern.

Umbau

Dienstag, November 16th, 2021

Bisher war es hier kein Thema, aber 2019 und 2020 haben wir mit viel Arbeit und vielen Helfern unser Haus saniert. Wir arbeiten gerade daran einige Fotos davon hier für unsere Helfer einzustellen. Mehr dazu dann hoffentlich dieses Wochenende.

Glasgow

Montag, November 15th, 2021

Vor knapp 3 Monaten hatte ich ein paar Zeilen zum Weltklimabericht geschrieben. Meine Erwartung war, dass die Teilnehmer der Weltklimakonferenz in Glasgow sich zur Vorbereitung mit diesem Bericht beschäftigt haben. Einige haben das auch getan, wenn sie zum Auftakt des Gipfels sagen, dass wir uns aktuell unser eigenes Grab schaufeln.

Viele der Teilnehmer scheinen sich aber nicht mit dem Bericht beschäftigt zu haben. Oder sie haben ihn nicht begriffen. Oder sie wollen ihn nicht begreifen. Ich bin sehr enttäuscht, über das, was ich bisher zu den Ergebnissen gelesen habe. Sie werden nicht ansatzweise ausreichen die Erderwärmung in den nächsten Jahren zu bremsen. Was dringend nötig ist, wenn wir noch verhindern wollen, dass gegen Mitte des Jahrhunderts oder vielleicht auch schon früher Milliarden Menschen hungern und flüchten müssen.

Was viel schlimmer ist, als dass wir uns unser eigenes Grab schaufeln ist, dass wir die Gräber künftiger Generationen gleich mit schaufeln. Und zwar viel tiefer als unsere eigenen.

Wir haben angefangen etwas zu ändern und Veränderungen sind anstregend. Aber die bisherigen reichen bei weitem nicht. Ich möchte nicht zu der Generation gehören, die nicht genug gehandelt hat, als es ernst wurde. Wir dürfen die Jugend und die Wissenschaft nicht alleine lassen beim Kampf gegen die Katastrophe.

Kein Titel

Mittwoch, November 10th, 2021

Heute schreibe ich ein paar Worte für mich selbst. Ich habe immer noch viel zu tun, aber ich nehme mir trotzdem etwas Zeit. Eigentlich wollte ich hier viel öfter schreiben, aber dann komme ich viel zu häufig doch nicht dazu. Ich denke darüber nach, was ich in diesem Blog schreiben soll. Themen gibt es genug, aber ich will heute nicht über aktuelle Themen schreiben.

Mir ist aufgefallen, dass ich ständig aber schreibe. Ich glaube nicht, dass ich noch viel Sinn in diese Zeilen bekomme. Deshalb beende ich diesen Eintrag jetzt, ohne dass ich irgendeinen Inhalt geschrieben habe. Das fühlt sich ganz gut an!